Aldo Brue

Die Schuhmacherei ist seit langem eine feste Größe in der Region Marken. Jahr für Jahr vervielfachten sich die kleinen und kleinsten familiengeführten Schuhwerkstätten und schufen immer mehr Wohlstand und Beschäftigung. Das Schuhviertel in Femo ist seit Jahrhunderten bis heute fest verwurzelt. Kriege und Rezessionen wurden überstanden sowie eine steigende Produktivität, eine Revolution in der Qualität und eine zunehmende Verfeinerung von Stil und Geschmack erlebt. Globale Märkte wurden durchdrungen und "Made iin Italy" als eine neue Kraft etabliert.

1946 entstand eine kleine neue Werkstatt der Familie Aldo Brué, mit unternehmerischem Schwung, handwerklichem Geschick und eine Handvoll Werkzeuge ausgestattet. Seitdem haben neue Ideen, große Priojekte und eine überragende Leidenschaft für Schuhe jedes Jahr zu neuen Errungenschaften und großen Fortschritten geführt. Hohe Ansprüche an Verarbeitung und Materialien, Paßform sowie eine gewisse Sanftheit bescheren Aldo Brué viele Bewunderer auf der ganzen Welt.

Die Schuhe werden komplett im Haus hergestellt. Die Marke Aldo Brué verbindet  ganz wunderbar traditionelle Techniken mit raffinierten modernen Methoden und leistet auf diesem Gebiet Pionierarbeit. Das verwendete Goodyear Design, die Bologna-Methode und auch das Walking Pillow Design spricht für die authentische Handwerkskunst und verleiht jedem Modell beste Qualität und Einzigartigkeit.

Brué S.p.A. hat nun mit neuem Eigentümer und einem neuen Managementteam innovative Pläne für die Herausforderungen der Zukunft. Der Gründer Aldo und andere Familienmitglieder arbeiten weiterhin innerhalb der Brué S.p.A.mit Ehrgeiz mit.